Home

Herzlich Willkommen

Ebreichsdorfer SPÖ-Chef manipuliert Hauptplatz-Umfrage: Lausbubenstreich ? - oder versuchter Betrug ?

Laut einem grafologischen Gutachten füllte ein SPÖ-Stadtrat im Zuge einer Volksbefragung 91 Fragebögen selber aus. "Manipulation" ortet Ebreichsdorfs Stadtchef Josef Pilz von der Bürgerliste.

Eine sonderbare Vorstellung von Volksbefragungen hat man bei der Ebreichsdorfer SPÖ. Denn von den 600 Fragebögen, die zum Thema "Sanierung oder Neugestaltung des Hauptplatzes" an die Gemeinde retourniert wurden, hatte ein roter Stadtrat 91 gleich selber ausgefüllt. Weil es sich dabei pikanterweise um Wolfgang Kocevar, den SP-Spitzenkandidaten für die Gemeinderatswahl handelt, ist die Aufregung besonders groß. Bürgermeister Josef Pilz (Bürgerliste) ortet "Manipulation" und "eine Entmündigung der Bürger".
Seite 21 von 21

4 sind Stadt
Modulbild-gschichten-215x290

Meist gelesen