Home Zahlen lügen nicht …
Samstag, 27. Dezember 2014 11:47

Zahlen lügen nicht …

Schuldennachweis der Stadtgemeinde Ebreichsdorf

Jahresabschluss
2008
Jahresabschluss
2009
Jahresabschluss
2010
Jahresabschluss
2011
22.503.167 22.708.826 23.186.081 22.516.364

 

Jahresabschluss
2012
Jahresabschluss
2013
Nachtragsvoranschlag
2014
Voranschlag
2015
22.392.858 22.218.695 24.210.800 24.741.900

In seiner schon sattsam bekannten und von den meisten milde belächelten Erfolgsbilanz rühmt sich der Bürgermeister vieler Projekte, die entweder ganz ohne sein Zutun verwirklicht bzw schon fertig von uns Bürgerliste übergeben wurden.

Die zweispurige Einbindung der A3 in die A2 war schon lange vor ihm von der ASFINAG eingeplant, mit der Apotheke Unterwaltersdorf hatte er schon gar nichts zu tun, der Billa Unterwaltersdorf war fertig paktiert, das Betriebsgebiet Ebreichsdorf Nord schon lange vertraglich gesichert…..und und und. Nun aber geht er einen Schritt weiter: Die vielen Schulden für die Prestigeprojekte der letzten beiden Jahre dürften ihm besondere Sorgen machen und nach dem Motto „Angriff ist die beste Verteidigung“ schreibt er: „ Ebreichsdorf hat den geringsten Schuldenstand seit 2008. „

Die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache und sie lügen nicht..

... der Bürgermeister anscheinend schon.

Die Fraktion der BL




4 sind Stadt
Modulbild-gschichten-215x290

Meist gelesen