Home
Donnerstag, 07. März 2019 07:36

Hochwasserschutz 2020 ???

Die von STR Strauss groß angekündigte Realisierung des Hochwasserschutzes erweist sich als leeres Wahlversprechen.

Scheinbar hat STR Strauss selbst keine Hoffnung, dieses Projekt heuer noch auf Schiene zu bringen. Er schreibt zwar in der Gemeindezeitung, dass es Gespräche mit den Grundeigentümern geben wird. An einen positiven Abschluss glaubte er jedoch scheinbar schon selbst nicht, da im Budget 2019 kein einziger Cent für irgendwelche Projekt bezogene Maßnahmen vorgesehen ist. (siehe Anhang).

Dieses Projekt beschäftigt die Gemeinde bereits seit gut 12 Jahren und es gab bereits verschiedenste Planungen und Varianten. STR Pilz hat 2015 ein fertiges und mit allen Behörden abgestimmtes Hochwasserschutzprojekt an den neuen Ausschussobmann STR Strauss übergeben. Seitdem ist bis auf viele leere Ankündigungen nichts mehr geschehen und auf Grund des Null Budgets 2019 wird sich daran auch heuer nichts ändern. Die Enttäuschung über dieses Versagen ist sehr groß und wir können nur hoffen, dass der Wettergott mit uns gnädig ist.

Matthias Hacker




4 sind Stadt